Bester Wischroboter

1
iRobot Braava 320 Produktbild
iRobot Braava 320
  • Saug- und Wisch-Funktion
  • kann nicht abstürzen
  • gute Leistung
2
Vileda 136135 Virobi Produktbild
Vileda 136135 Virobi
  • 120 Minuten Laufzeit
  • gutes Reinigungsergebnis
  • gut verarbeitet
3
iRobot Scooba 450 Produktbild
iRobot Scooba 450
  • Tank für 30m²
  • gutes Ergebnis
4
Ecovacs DEEBOT D45 Produktbild
Ecovacs DEEBOT D45
  • gutes Ergebnis
  • guter Preis
5
Ecovacs D83 Produktbild
Ecovacs D83
  • Trocken- und Nassreinigung
Wischroboter Bestenliste

Saugroboter gehören schon zum Standard. Doch Wischroboter sind noch nicht wirklich stark verbreitet. Diese Putzhilfe nimmt einem die lästige Aufgabe ab den Boden zu zwischen – das ist ein Traum. Das Gerät reinigt glatte Böden schnell und einfach. Vor allem wenn man beide Roboter kombiniert – zuerst einen Saugroboter laufen lassen und dann den Wischroboter nachreinigen. Dennoch sind gute Wischroboter noch schwer zu finden und auch noch kaum verbreitet. Doch das wird sich sicherlich noch weiter ändern.

Um die aufkommende Produktvielfalt übersichtlich zu halten haben wir diese Wischroboter Bestenliste 2017 erschaffen mit der jeder schnell und einfach den besten Wischroboter für seine Bedürfnisse finden kann. Wichtig ist natürlich: Welcher Wischroboter ist der Beste? Worauf kommt es beim Kauf an? Was zeichnet den Testsieger aus? Das alles klärt unser großer Wischroboter Ratgeber.

Was macht einen Wischroboter aus?

iRobot Braava 320 Produktbild
iRobot Braava 320

Die Preise der auf dem Markt erhältlichen Wischroboter schwanken massiv – genau wie die Qualität der Geräte. Dennoch gibt es noch kaum Hersteller die eigene Modelle vertreiben – doch wir von listenheld erwarten, dass sich dies in den nächsten Jahren ändern wird.

Grundlegend funktionieren diese Geräte wir Saugroboter – nur dass diese den Boden feucht wischen. Sie navigieren gleich durch den Raum wie die saugenden Kollegen. Standardgeräte können problemlos 75 m² reinigen bevor sie wieder in die Ladestation fahren müssen. Die meisten Modelle haben einen Wassertank mit dem sie Reinigen. Teilweise müssen auch Reinigungstücher angebracht werden. Manche Modelle können auch trocken wischen. Grundlegend zeigen unsere Erfahrungen, dass diese Geräte oft nur zur Zwischenreinigung geeignet sind. Sprich man wischt einmal selbst und lässt dann mehrmals den Wischroboter laufen, dann hält die Sauberkeit länger. Die Geräte reinigen dabei besonders leise und haben einen geringeren Wasserverbrauch und sind eine große Zeitersparnis. Allerdings ersetzen diese die Grundreinigung nicht komplett. Staubsaugen mit einem Akku-Staubsauger fällt also nicht weg.

Wischroboter Bestenliste – Kaufberatung

Worauf muss man wirklich beim Kauf achten?

Besonders wichtig ist es natürlich zu wissen wir groß die zu reinigenden Fläche ist. Grundlegend gilt: Der neue Wischroboter sollte die Wohnung in einem Akkuzyklus schaffen. Achtung: Desto mehr Möbel herumstehen und desto größer die Verschmutzung desto geringer wird auch die Quadratmeterleistung sein. Man sollte größer Denken – lieber ein Gerät kaufen, dass für etwas größere Flächen ausgelegt ist.

Wichtig ist dabei auch die Wischart, die das Gerät verwendet. Es gibt wie schon erwähnt Modelle die nur trocken Wischen – diese sind aber eher bei den Saug-Modellen zu sehen und sind vor allem dazu geeignet beispielsweise Staub oder Tierhaare zu entfernen. Besser ist dagegen ein echtes Wischmodell – damit kann man auch gröbere Verunreinigungen einfach reinigen. Sehr gut sind kombinierte Modelle geeignet.

Je nachdem wie viele Gegenstände man in der Wohnung hat sollte man auch auf die Bauform achten. Gibt es viele Ecken und so weiter sollte man eher zu einem eckigen Modell greifen. Ein rundes kann diese schlecht anfahren.

Wie bei fast jedem Haushaltsgerät sind auch die Folgekosten wichtig. Das geht beim Strom- und Wasser-Verbrauch los und geht weiter über die Zusatzkosten für Reinigungsmittel oder die Staubtücher. Da kann ein günstiges Modell sehr schnell doch teurer kommen.

Am wichtigsten ist natürlich, dass das Modell zu den eigenen Bedürfnissen passt. Auf Platz 1 unserer Wischroboter Bestenliste steht immer der Testsieger. Dieser ist ein Allrounder und passt auf sehr viele Anforderungen. Wir empfehlen diesen für fast alle Nutzertypen. Wer dagegen ganz spezielle Anforderungen hat sollte sich alle Modelle der Liste genauer anschauen.

Video-Tipp: Der Vileda Roboter im Test

Empfehlung: Wischroboter

iRobot Braava 320 Produktbild
iRobot Braava 320
  • Saug- und Wisch-Funktion
  • kann nicht abstürzen
  • gute Leistung
Wischroboter mit 4.5 von 5 Punkten