Bester Side-by-Side Kühlschrank

1
Samsung RS7528THCSLEF Produktbild
Samsung RS7528THCSLEF
  • A+++
  • 361/209 Liter Volumen
  • sehr gut verarbeitet
2
LG GSL 325 PZYZ Produktbild
LG GSL 325 PZYZ
  • A++
  • Wasser- / Eis-Spender
  • 30kwH pro Jahr
3
Gorenje NRS9181CXB Produktbild
Gorenje NRS9181CXB
  • Fresh-Zone
  • Eis-Spender
4
LG GSP 545 PVYZ8 Produktbild
LG GSP 545 PVYZ8
  • Getränkefach
  • A++
5
Blomberg KQD 1251 Produktbild
Blomberg KQD 1251
  • mit Wassertank
Side-by-Side Kühlschrank Bestenliste

Bekannt aus Amerika und inzwischen auch in Deutschland beliebt – sogenannte Side-by-Side Kühlschränke. Ein moderner Side-BY-Side-Kühlschrank ist ein wahres Multifunktionsgerät – es kann kühlen, gefrieren und hat oft weitere Zusatzfunktionen wie beispielsweise einen Eiswürfelspender. Doch diese Geräte brauchen Platz!

Was ist noch wichtig um einen guten Side-by-Side Kühlschrank zu finden? Worauf kommt es beim Kauf wirklich an? Welcher Hersteller ist der Beste? Welche Funktionen braucht man unbedingt? Dies und vieles mehr klärt unser Ratgeber zu unserer Side-by-Side Kühlschrank Bestenliste 2017.

Was ist denn ein Side-by-Side Kühlschrank?

Samsung RS7528THCSLEF Produktbild
Samsung RS7528THCSLEF

Grundlegend handelt es sich um ein Küchengerät welches aus einer Kühl- und Gefrierkombination besteht. Der große Unterschied ist die Anordnung – bei einem Side-by-Side Modell gibt es zwei getrennte Türen die sich beide nach außen öffnen lassen. Der oft größere Teil ist der Kühlteil der andere der Gefrierteil. Ursprünglich kommen diese Kühlschränke aus den USA und sind so groß um die dort üblichen Großpackungen zu verstauen. Viele Modelle bieten ein riesiges Fassungsvolumen von 500 Litern oder viel mehr. Diese sind nicht für Single- oder Pärchen-Wohnungen gedacht – es muss schon eine Großfamilie sein. Die großen Side-by-Side Modelle sind für Haushalte mit bis zu 8 Personen geeignet.

Größer, besser, weiter! Viele Modelle können natürlich noch mehr als nur gefrieren und kühlen. Oft gibt es nette Zusatzfeatures wie Eis- oder Wasserspender. So kann man sich per Knopfdruck schnell und einfach Eiswürfel, Eiswasser oder auch Crushed-Ice in das Glas füllen lassen. Und das zu einem nicht unbedingt unglaublich hohen Stromverbrauch – es gibt schon Modelle, die dem A++ Standard erfüllen.

Side-by-Side-Kühlschrank Kaufberatung 2017

Um den Energieverbrauch zu minimieren sollte bei einem Side-by-Side-Kühlschrank der Gefrier-Bereich vom Kühl-Bereich komplett getrennt sein. Dann entweicht nicht unnötig Kälte und es ist ein gezieltes Abtauen des jeweiligen Bereiches möglich. Besonders hilfreich sind teilweise auch Zusatzfunktionen wie ein Bar-Fach oder das Door-in-Door-Prinzip. Bei einem Barfach handelt es sich um ein kleines Fach in dem man Getränke lagern kann das separat geöffnet werden kann. Dies bedeutet man muss nicht immer den kompletten Kühlschrank öffnen um ein Getränk herauszunehmen. Dies spart Energie. Modelle mit einem integrierten Weinkühlschrank gibt es noch nicht.

Bekannt von anderen Kühl- und Gefriergeräten wie dem Gefrierschrank ist die NoFrost-Technik. Diese verbraucht zwar etwas mehr Strom – ist aber extrem hilfreich. Viele Geräte im Haushalt besitzen diese bereits. Der große Vorteil: Diese Geräte müssen nie wieder abgetaut werden. Durch ein Umluftsystem wird dem Kühlschrank Feuchtigkeit entzogen wodurch schon mal weniger Eis entsteht. So wird vor allem warme Luft die beim Öffnen entsteht direkt wieder aus dem Kühlgerät entfernt. Auch die notwendigen Kühlrippen werden in regelmäßigen Abständen erwärmt und so vom Eis befreit. Das entstehende Wasser wird nach draußen geleitet und dort kondensiert. Durch das erhitzen der Lamellen und der ständigen Luftzirkulation braucht ein No-Forst-Side-by-Side-Kühlschrank zwar etwas mehr Strom – allerdings entfällt der hohe Stromverbrauch der beim Abtauen entsteht – das spart auch wieder Energie ein.

Auch eine Schnellgefrieren- und Schnellkühlen-Funktion sollte dabei sein. Bei dieser Funktion wird die Temperatur in einem bestimmten Bereich des Kühlschranks sehr schnell gesenkt. So werden im Tiefkühlbereich die einzufrierenden Lebensmittel deutlich schneller eingefroren – viele Vitamine werden dabei nicht zerstört. Auch das Entstehen von Gefrierbrand wird dadurch reduziert. Erreicht das Gefriergut dann die notwendige Temperatur schaltet die Schnellgefrier-Automatik wieder auf Normal betrieb zurück. Eine ähnliche Funktion gibt es für den Kühlschrankteil eines Side-by-Side-Kühlschranks.

Natürlich ist auch beim Kauf eines Türen-Kühlschranks der Energieverbrauch notwendig. Diesen kann man am besten an Hand der EU-Energie-Label ablesen. Diese gehen grundlegend von A bis G – A hat dabei die beste Energieeffizienz. Inzwischen wurde für Kühlgeräte die Skala um A+ bis A+++ erweitert wobei letztere den niedrigsten Energieverbrauch hat. A+++-Modelle gibt es bei diesem Typ noch selten. Dennoch sollte man eher zu einem teuren Gerät mit hoher Energieeffizienz greifen um hohe Betriebskosten zu vermeiden. Viele Modelle erreichen schon A++.

Sinnvoll sind auch weitere Zusatzfunktionen wie ein Eiswürfelbereiter oder ein Wasserspender. Sinnvoll ist es Geräte mit einem Festwasseranschluss – dann muss man sich nicht um einen integrierten Wassertank sowie dessen Sauberkeit kümmern.

Video-Tipp: Panasonic-Modelle im Detail

Empfehlung: Side-by-Side Kühlschrank

Samsung RS7528THCSLEF Produktbild
Samsung RS7528THCSLEF
  • A+++
  • 361/209 Liter Volumen
  • sehr gut verarbeitet
Side-by-Side Kühlschrank mit 3.5 von 5 Punkten