Beste Heißluft Fritteuse

1
Philips HD9240/90 Produktbild
Philips HD9240/90
  • gute Leistung
  • top Verarbeitung
  • mit Rezepten
2
Tefal ActiFry YV9601 Produktbild
Tefal ActiFry YV9601
  • 1.400 Watt
  • 2-1 Technik
  • Bestseller
3
Princess 01.182020 Produktbild
Princess 01.182020
  • einfache Bedienung
  • gutes P/L-Verhältnis
4
DeLonghi FH 1363/1 Produktbild
DeLonghi FH 1363/1
  • 2 Heizelemente
  • gute Leistung
5
Tefal ActiFry AH9500 Produktbild
Tefal ActiFry AH9500
  • 1550 Watt
Heißluft Fritteuse Bestenliste

Es klingt nach einem Traum: Pommes und Wedges essen ohne das lästige Fett? Doch aufgewacht – das ist sehr gut möglich dank so genannten Heißluft-Fritteusen. Doch beim Kauf und der Anschaffung ist einiges zu beachten.

Deshalb haben wir von listenheld einen großen Ratgeber zum Thema Heißluft Fritteusen erstellt – die kalorienarme Herstellungsmethode und Alternative zu klassischen fetten Friteuse. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt die beste Heißluft Fritteuse 2017 zu finden.

Was ist eine Heißluft Fritteuse?

Philips HD9240/90 Produktbild
Philips HD9240/90

Ok – ganz ohne das gute alte Fett kann auch eine Heißluftfritteuse nicht frittieren – allerding ist es deutlich weniger als bei den klassischen Modellen. Viele brauchen allerdings nur rund 10 ml Öl um Fischstäbchen, Pommes, Nuggets oder Fleisch zu frittieren. Es handelt sich somit um eine low-fat Methode die bis zu 85% des Fettes einspart. Bei diesen Geräten werden die Nahrungsmittel nämlich nicht im Fettbad gebacken sondern durch einen heißen Luftstrom. Die Zubereitung ist somit kalorienreduziert und schnell – der Nachteil: Man hat ein zusätzliches Gerät in der Küche.

In einer klassischen Friteuse welche in vielen Haushalten aber auch der Gastronomie eingesetzt wird befindet sich eine Bodenplatte mit einem Heizstab dessen Temperatur man über einen Regler einstellen kann. Der Behälter der Friteuse wird vollkommen mit Öl oder Fett gefüllt. Dies muss dann erhitzt werden – erst dann kann das Frittiergut in die Fritteuse gegeben werden. In diesem Ölbad wird dann kross frittiert.

Wer keine Fritteuse hat kann das auch selbst im Kochtopf machen – man muss allerdings darauf achten, dass das Fett nicht zu heiß wird. Es gibt auch Vakkuumfritteusen. Bei diesen wird unter reduziertem Luftdruck frittiert – dies reduziert ebenfalls den Fettgehalt.

Die beste Heißluft-Fritteuse 2017 finden

Da das Hauptaugenmerk bei einem Heißluft-Modell natürlich auf der Fettreduktion liegt ist die Fettfüllmenge natürlich ein wichtiges Kaufkriterium. Die meisten Modelle brauchen nur rund 10-15 ml Fett und man bekommt ein knuspriges Ergebnis. Wir empfehlen die optimale Menge für sich selbst herauszufinden. Gegenüber der herkömmlichen Methode ist das alles sowieso immer noch recht wenig.

Vor allem bei größeren Familien ist das Fassungsvermögen natürlich auch relevant für den Kauf. Die Grundfrage ist auch für wie viele Personen man grundlegend kochen möchte – für zwei Personen reichen die kleinen Modelle durchaus aus. Bei einer Großfamilie dagegen braucht man deutlich größere Modelle.

Besonders hilfreich ist ein Sichtfenster – dann kann man recht schnell und einfach erkennen ob die Pommes schon fertig sind. Öffnen ist bei den besten Heißluft-Friteusen nicht wirklich zu empfehlen.

Übrigens ist auch die Wahl des richtigen Öls wichtig. Dies beeinflusst sogar den Geschmack des Nahrungsmittels welches frittiert wird. Olivenöl hat einen Rauchpunkt von rund 180 – 200 °C – darauf sollte man bei der Verwendung achten. Butterschmalz ist das was übrig bleibt wenn man Butter unter starke Hitze stellt und ihm dadurch Hitze, Milchzucker aber auch Milcheiweis entzieht. Da es immer einen recht hohen Rauchpunkt hat ist es bestens zum Frittieren geeignet. Eine gute Alternative vor allem zum frittieren von Süßspeisen ist Kokosfett.

Insgesamt kann man eigentlich fast alle Modelle empfehlen – bis auf die ganz günstigen. Interessanterweise haben es vor allem Markenprodukte in die oberen Plätze unsere Heißluft Fritteusen Bestenliste 2017 geschafft. Dies ist nicht bei allen Produkten so – wie beispielsweise Dörrautomaten oder Vakuumierer.

Diese Liste bietet vor allem einen guten Einstieg wenn man schnell und einfache die beste Heißluft-Friteuse finden möchte. Kaufe einfach unseren Testsieger und freue Dich auf ein wirklich gutes Produkt an dem Du lange Freude haben wirst.

Video-Tipp: Überblick von Medion

Empfehlung: Heißluft Fritteuse

Philips HD9240/90 Produktbild
Philips HD9240/90
  • gute Leistung
  • top Verarbeitung
  • mit Rezepten
Heißluft Fritteuse mit 4.5 von 5 Punkten